Der Gedanke

Gerald Pirners Titelbild zur Ausstellung

© Gerald Pirner

Ein Lightpaintingbild wie eine Collage. Unverbunden tauchen einzelne Körperteile aus dem Dunkel auf. Prominent rechts vorne ein hell leuchtendes Paar Hände, die Fingerspitzen wie zu einer konzentrierten Geste aneinandergelehnt. Darüber der Rand einer vorgeneigten Kapuze, das darunter zu vermutende Gesicht im Dunkel. Aber dort! Rechts daneben entdeckt man, wenn man genauer hinschaut, etwas weiter entfernt, schemenhaft das nachdenkliche Gesicht eines Mannes, das rechts aus dem Bild hinausschaut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s