Die Schönheit der Blinden 43 © Karsten Hein

Von links kommen zwei auffallend lange zarte Frauenhände ins Bild, die einen weißen Streifen Stoff halten. Der Streifen ist auf ganzer Länge weiß bestickt. Er gehört zu einem Kleidungsstück, das schemenhaft undeutlich im Hintergrund zu sehen ist. Die Hände sind blass und gepflegt. Die scheinbar echten langen Fingernägel sind schwarz lackiert. Wir sehen die linke Handfläche und den rechten Handrücken. Sie halten ganz locker und zart den Streifen Stoff. Nur ein Finger berührt direkt die Stickerei. Der Streifen, den sie halten, verschwindet unscharf im Hintergrund. (Katrin Heidorn)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s