Die Blinden Reporter: „Kampf um Sichtbarkeit“, Teil 1

Susanne Emmermann, Anika Weichert und Klaus Möller über die Ausstellung

„Kampf um Sichtbarkeit“ – Künstlerinnen der Nationalgalerie vor 1919

in der Alten Nationalgalerie vom 11.10.2019 bis 08.03.2020.

Einführung der Kuratorin Yvette Deseyve in die Ausstellung:

1. Thema: „Ausnahme“-Talente

             Beschreibung folgender Kunstwerke durch die Kuratorin Yvette Deseyve:

             1) Die Taufe der Lydia von Marie Ellenrieder, 1861

             2) Büste von Otto von Bismarck von Elisabet Ney, 1867

             3) Selbstbildnis von Anna Dorothea Therbusch, um 1780

2. Thema: Netzwerkerinnen

              Beschreibung folgender Kunstwerke durch die Kuratorin Yvette Deseyve:

              1) Selbstbildnis von Sabine Lepsius, 1885

              2) Bildnis des Kunsthistorikers Carl Schnaase von Marie Wiegmann, 1861

3. Thema: Pariser Freiheiten

               Beschreibung folgender Kunstwerke durch die Kuratorin Yvette Deseyve:

               1) Kirschenernte von Dora Hitz, vor 1905

               2) Häuser am Montmartre von Maria Slavona, 1898

4. Thema: Sammlungskonzepte – (K)ein Platz in der Ausstellung

                Beschreibung folgender Bilder durch die Kuratorin Yvette Deseyve:

                1) Deutsches Volksfest im 16. Jahrhundert von Paula Monjé, 1883

                2) Der Geiger Bronislaw Habermann von Tina Haim-Wentscher, 1916

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Die blinden Reporter

Eine Antwort zu “Die Blinden Reporter: „Kampf um Sichtbarkeit“, Teil 1

  1. Pingback: Die Blinden Reporter: Kampf um Sichtbarkeit, Teil 2 | Bilder für die Blinden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s